.

.
  • .
    Stay
.
0.00€
Summe: 0,00 €

Funkalarmanlage ohne monatliche Kosten

Funkalarmanlage ohne monatliche Kosten

HomeAlarm Funkalarmanlagen für einen zuverlässigen Schutz

Seit 2006 vertreiben wir hochwertige HomeSecure Funkalarmanlagen ohne extra Gebühren, wie z.B. monatliche Kosten für Sicherheitsdienste oder Ähnliches. Mit unserer Fachkompetenz und Erfahrung bei Funkalarmanlagen garantieren wir ihnen eine bestmögliche Beratung, die sicherstellt, dass ihre Funkalarmanlage perfekt auf ihre häuslichen Gegebenheiten und individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Die Installation und Bedienung unserer Funkalarmanlagen ist besonders einfach und die Vielzahl an Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten ermöglicht viele Optionen zur Personalisierung.

Funkalarmanlagen ohne extra Kosten

Wir bei HomeAlarm sind stolz auf die Vielzahl an zufriedenen Kunden. Unser Kundenservice ist rundum die Uhr für Sie da und hilft ihnen bei Fragen oder Problemen. Wir bieten eine große Auswahl an Alarmanlagen für alle Anwendungsbereiche und ohne jegliche extra Gebühren. Die Alarmanlagen können jederzeit erweitert werden um eine höchstmögliche Sicherheit vor Einbrüchen zu gewährleisten. 

Um mehr über unsere HomeAlarm Alarmanlagen zu erfahren, klicken Sie unten auf Details. Bei Fragen steht unser Kundenservice für sie bereit. 

So funktionieren unsere Alarmanlagen

Wenn der Alarm ausgelöst wird sendet die Alarmanlage automatisch Textnachrichten und tätigt gleichzeitig Anrufe an bis zu 5 verschiedene Telefonnummern. So stellen Sie sicher, dass immer jemand direkt vor Ort prüfen kann was gerade in ihren Haus geschieht (z.B. Nachbarn, Freunde, oder Familie die in der Gegend wohnt). Dieses System ist effektiver als ein Sicherheitsdienst, da es ein schnelleres Eingreifen, bzw. eine schnellere Hilfe ermöglicht.

Alle Melder sind kabellos, per Funk mit der Alarmzentrale verbunden. Das macht die Installation besonders einfach. Wenn alle Melder mit dem System verbunden sind müssen diese nur noch montiert werden. Bewegungsmelder überwachen den Bereich unmittelbar vor diesen, und lösen den Alarm aus, wenn eine Bewegung in ebendiesem Bereich wahrgenommen wird. Tür/Fenstermelder werden direkt and Türen und Fenster angebracht. Diese lösen den Alarm aus sobald die Tür oder das Fenster geöffnet werden. Zusätzlich ist es möglich Rauchmelder, Wassermelder, oder Gasmelder mit der Alarmanlage zu verbinden.

Außerdem ist es möglich die Alarmanlage mit IP Kameras zu erweitern, sodass Sie direkt beobachten können was bei ihnen Zuhause gerade geschieht und potentielle Eindringlinge direkt erfassen können.

 

Alarmanlagen Komponenten

Alarmzentrale

Die Alarmzentrale ist das Gehirn der Alarmanlage. Alle Melder senden Funksignale an die Alarmzentrale und sobald die Melder auslösen, lösen Sie den Alarm der Alarmanlage aus. Die Alarmzentrale sendet unverzüglich Textnachrichten an alle gespeicherten Nummern und ruft alle eingespeicherten Nummern an.

Die verschiedenen Alarmanlagen haben verschiedene Einstellungsoptionen, Jede Alarmanlage hat eine eingebaute Nachtschaltung was bedeutet, dass Sie alle Bewegungsmelder deaktivieren können wenn Sie zuhause sind, während alle Tür und Fenstermelder aktiviert bleiben.  

Drahtlose Sensoren

Es gibt eine Anzahl von verschiedenen Melder/Sensoren, die mit der Alarmanlage verbunden werden können. Bewegungsmelder, sowie Tür und Fenstermelder sind die gebräuchlichsten. Weiterhin können Sie auch Rauchmelder, Gasmelder, Wassermelder etc. mit der Alarmzentrale verbinden, um ihr Eigenheim vor verschiedensten Gefahren zu schützen. Alle Melder arbeiten über Funk und mit Batterie, sodass keine lästigen Kabel im Haus verlegt werden müssen.

Tür/Fenster Sensoren

Tür/Fenstermelder bestehen aus zwei Teilen. Ein Teil wird auf dem Rahmen installiert, während der andere Teil auf der Tür bzw. dem Fenster angebracht werden. Sobald die Tür oder das Fenster geöffnet werden, wird das Magnetfeld zwischen beiden Teilen getrennt und es wird ein Funksignal an die Alarmzentrale gesendet. die unverzüglich den Alarm auslöst.

Bewegungsmelder

Bewegungsmelder registrieren Bewegungen im Bereich vor ihnen. Sie erreichen einen Winkel von 100 Grad horizontal, sowie 55 Grad vertikal und haben eine Reichweite von ca 8 Metern. Das bedeutet, dass die meisten Räume nur einen Bewegungsmelder in einer Ecke direkt unter der Decke benötigen.

Sobald ein Einbrecher den Raum betritt, registriert der Bewegungsmelder die Bewegungen und sendet ein Funksignal an die Alarmzentrale, welche unverzüglich den Alarm auslöst. Wir bieten auch Bewegungsmelder mit Haustierresistenz an. Diese speziell entwickelten Bewegungsmelder ermöglichen, dass sich ihre Haustiere frei im Haus bewegen können ohne den Alarm auszulösen. 

.